Circus Cucinello Musiktheatercircus



"Ich bin fasziniert und immer wieder überrascht von der ungeheuren Ausdruckskraft von Kindern und Jugendlichen, wenn sie sich künstlerisch betätigen. Es ist eine spannende Aufgabe, sie dabei zu begleiten, zu motivieren und ihnen inhaltlich wie auch räumlich eine Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, die sie zu solch hohen Leistungen anspornt.
 

Genau dafür habe ich den Circus Cucinello gegründet. Er ist kein „Kindercircus“, sondern ein grosser „Kunstcircus“ für Kinder und Jugendliche. Er zeigt keine Dressurakte, sondern junge Menschen, die ihre Kunst in Musik, Tanz und Schauspiel ausdrücken und damit das Publikum berühren und begeistern können“. (RR Programmheft)





bisherige Produktionen:

"Die höchst seltsame Menagerie des Circus Cucinello"  2010 Herisau, Ebnet


"Im Traum kann ich fliegen"  2006 Herisau Ebnet, 2007 St. Gallen, Kreuzbleicheplatz

"Die Lieder des Wassers" 2010 auf und am Bodesee, Rorschach Segelhafen

                                                                                                

zurück zu den Projekten